SOKO Palm Beach Drive

Beginn Datum
Sonntag, 16. August 2020
Beginn Uhrzeit
18:00 Uhr
Um Euch einen würdigen Openair - Ausklang zu bescheren, werden die wunderbaren Palm Beach Drive den böllerbauerischen Garten beschallen! Wir freuen uns sehr darauf!

https://www.youtube.com/watch?v=_cdy0D1Vcwc&fbclid=IwAR0UR4jd84isVGolAXN3C4fA2RZv9ZmEtX1R_RyP3oHkkuSVSpIs8QIzd8c


>> Muss es denn immer Liquidos „Narcotic“ oder Deep Purples „Smoke on the Water“ sein? <<, dachte sich ein Ideologe aus Miami Beach und begab sich auf die Suche nach Alternativen.
Fündig wurde er in der Film- und Serienmusik. Mit einer bereits gut durchdachten Liste von Bud Spencer und Terence Hill Titelsongs und dem wohl schönsten Bandnamen der Galaxie durchforstete er diverse Bars von Miami Beach, um PALM BEACH DRIVE zu formieren.

Einen Senfproduzenten, zwei Buchverleger, einen Turniertänzer und einen Jagdwagenhersteller konnte er für das Projekt gewinnen. Bärtig, sonnenbebrillt und in sorgfältig ausgewähltem Zwirn kam es Mitte 2013 zur mit Spannung erwarteten Auslosung der Instrumente.

Nach kurzer Eingewöhnungsphase des jeweils zugeteilten Arbeitsgerätes schallten von nun an die ersten Klänge durch den spröden FensterK.I.T.T. hinaus über die Biscayne Bay.

Nach Durchlauf der vier Jahreszeiten und Präzision á la MacGyver ging es im Super-Pursuit-Mode Richtung St. Tropez auf Geisterjagd. Mit Flux Compensator und Rettungsboje tauchte man anschließend mit Major Nelsons U96 nach Hill Valley zu einer Surf Session ab.

Während dieser Reise wurde das Programm mit etlichen Film- und Serienklassikern auf ein 10800-sekündiges Entertainment-Spektakel, welches seinesgleichen sucht, erweitert.

Wie bei allen Veranstaltungen diesen Sommer gibt es eine begrenzte Besucher*innen Anzahl von 100 Personen. Um fix einen Platz zu bekommen, bitte VVK Tickets besorgen.

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich, der Sektion II des BKA sowie des SKE Fonds.
Veranstalter
KV Böllerbauer
Ort
Kategorie
Livemusik