Super 8 Film Workshop

Beginn Datum
Fr, 05.09.08
Freitag, 5. September 2008
Selber Super 8 filmen und manipulieren Abschlussparty ist dann am 13. September nach dem Animal Voices Projekt
max. 10 Teilnehmer       Anmeldung :   kontakt@boellerbauer.at Teil1: Visual Overdose + Videofeedback, Böllerbauer/Staddt Haag, 05.-08.09.2008 Teil2:  Burning Film, Röda/Steyr, 09.-12.09.2008
#1 Visual Overdose + Videofeedback, Böllerbauer/Staddt Haag, 05.-07.09.2008
Workshop für experimentelle Bildarbeitung mit analoger Technik.
Ambientvideo und Bilderrausch, vom Experimentalfilm zum Musikvideo.
Ein Workshop nicht nur für das Hereinschnuppern in einen radikalen Umgang mit bewegten
Bildern für Anfänger und Fortgeschrittene, sondern auch für das
erstellen eines kompletten Kurzfilms.
#2 Burning Film, Röda/Steyr, 09.-11.09.2008
Videoworkshop mit dem traditionellen (Celluloid) Film aus Ausgangsbasis.
Analog meets Digital. Gegenbewegung zur Perfektion des digitalen
Videoästhetik. Ausloten der Schönheit des Bildkorns und Angriffe auf
die Filmemulsion. Eine Bildbearbeitung und ein “Look”, die mit
keinem Computerprogramm möglich wären.

PARTYINFOS:
Zum Abschluß der Super 8 Experimente mit der Filmgruppe Chaos aus Kiel gibts dick Party!!

12.09.08 RÖDA BEISLJAM hosted by VOLLKONTAKT & LOCAL FRIENDZ
13.09.08 BÖLLERBAUER/HAAG
Breakbeat Floor
RAVISSA (DOORBITCH.NU, ADDICTION)
MALVIN (PRIME CRIME)
REISENZAHN (ANTIMONOTON)
HIPHOP WARMUP

DrumAndBass Floor
SERPRIME - UNICS - SLICS (VOLLKONTAKT)
Kategorie
Workshop
Preise
€ 30,- für Teil 1 beim Böllerbauer
€30,- für Teil 2 im Röda